Zum Inhalt springen

Nijar

Nijar, Galga , ca. 2008/9  geboren

20.09.2012

Unsere Nijar hat jemand um die Zehen gewickelt und ihr festes Zuhause mit zwei Galgokumpels gefunden. Dass sie dabei zwei Buchstaben ihres Namens "verloren" hat, hat sie nicht besonders gestört!
Alles Gute, Nia

31.12.2011

Nijar ist inzwischen gut im Rudel integriert, also voll rudeltauglich. Sie geht gut an der Leine, fährt gerne Auto und ist ein sehr unkomplizierter Hund. Fremden gegenüber ist sie sehr vorsichtig und zurückhaltend, man muß sich ihr Vertrauen schon erarbeiten, ist das Eis gebrochen wird sie aber auch zum Spielmops und lässt sich auch gerne ausgiebig kraulen.
Sehr ausgeprägt ist allerdings ihr Bewegungsbedürfnis, es sollte also die Möglichkeit bestehen zum gesicherten Freilauf.

Da sie durchaus noch so einige Unsicherheiten hat, benötigt sie einen Zweithund und Menschen die ihr die nötige Sicherheit geben können.

27.07.2011

Nijar, inzwiswchen "Magic" genannt, ist am 25.07.2011 in Deutschland angekommen.
Sie ist eine Galga aus Cuenca, d.h. wir wissen nichts über Ihr Vorleben.

Was wir bisher über sie sagen können:
Nijar ist schüchtern bis ängstlich und durfte direkt zu einer Pflegestelle ziehen. Dort   hat sie die Möglichkeit, aus ihrem Schneckenhäuschen herauszukommen.
Wir denken, mit ein bisschen Hilfe wird sie das relativ gut schaffen.

Mehr wenn sie sich weiter eingelebt hat.




(Mausklick auf die Bilder vergrößert diese!)

Nach oben